arkanum.it - Druckversion

Anwendung

 

HSTeam i-café wurde speziell für den Einsatz als Zugriffsmanagement- und Verwaltungssoftware Ihrer Computer entwickelt. 

Die Software schützt die Computer in Ihrem Netzwerk mit Hilfe von Chipkarten vor dem Zugriff durch unbefugte Benutzer und ermöglicht somit die sichere Überwachung und Abrechnung der Rechenzeiten jedes einzelnen Rechners in Ihrem Netzwerk.

 

Wie funktioniert's?

HSTeam i-café überwacht den Zugriff auf die angeschlossenen Arbeitsplätze (Clients) mit Hilfe von Chipkarten. 

Jeder Gast, der einen Ihrer Rechner nutzen möchte, erhält von Ihnen seine persönliche Chipkarte. Die Chipkarte kann bereits mit einem Betrag aufgeladen worden sein, den Ihr Gast aufbrauchen darf, oder sie wird wird erst während der Nutzung Ihrer Rechner mit Einheiten belastet, die im Nachhinein abgerechnet werden. 

HSTeam i-café ignoriert an inaktiven Clients sämtliche Eingaben über Tastatur und Maus, so dass die Nutzung des Arbeitsplatzes nicht möglich ist. Erst wenn ein Gast eine gültige  Chipkarte in den Chipkartenleser des Clients schiebt, wird der Rechner freigegeben. 

Über die Definition von Windows-Benutzergruppen kann vorgegeben werden auf welche Anwendungen nun zugegriffen werden darf. Zieht Ihr Gast seine Chipkarte wieder aus dem Chipkartenleser oder ist sein verfügbarer Betrag aufgebracht, wird der Client umgehend automatisch wieder gesperrt und kann nicht mehr genutzt werden.

HSTeam i-café gewährleistet dadurch die genaue und sichere Abrechnung Ihrer Leistungen und schützt Ihr Netzwerk vor unberechtigtem Zugriff.

© 1997-2022 Arkanum Software GmbH · Alle Rechte vorbehalten. · Kostenlose Infoline: 0800 / 2752686 (0800 / ARKANUM)
Impressum